》Rifle Senftenberg – 20/10

Senftenberg Wachau

Es war schön, das Wetter war gut. Wir ham viel gelacht.

PeKu, Senftenberg, Oktober 2020

Rifle Match in Senftenberg!
Und weil’s eh so wenige Rifle Bewerbe gibt … und weil Senftenberg eine echt schöne Anlage ist … und weil es dort traumhaft zum Schiessen ist … und weil die Gegend dort wunderschön ist … und weil dort lauter nette Leute sind
drum mussten wir dabei sein 🙂

Mehr oder weniger gut ausgerüstet (zB nicht die “richtige” Optik (VortexSpitfire 1x) sondern ein Hawke 6-24 montiert, sehr sinnig für kürzere Distanzen, aber naja) sind wir nach 2h kurzweiliger Autofahrt bei schönem Wetter am Ziel angekommen.

Nach kurzer Begrüßung der (meistens sind’s eh immer die selben) Teilnehmer wurde gleich mal das Gelände besichtigt:

3 Stages mit insgesamt 74 84 Schuss waren zu absolvieren, teilweise mit den extra-lässigen Scheiben (die ich bislang nur in Senftenberg gesehen habe), Distanzen von 2 – 150m

  • Stage 1: 9 IPSC Targets, 2 Plates (100-150m)
  • Stage 2: 11 16 IPSC Targets (2-30m)
  • Stage 3: 10 Targets (je 3 Wertungstreffer), 2 Plates (5-30m)

Nach kurzem Briefing startete der Bewerb pünktlich gegen 14:00, selbstverständlich unter Einhaltung der erforderlichen Mindestabstände bzw. Maskenpflicht.

Es waren auch einige Einzelrepetierschützen am Start (ein Kollege mit einer AR15, bravourös gemeistert – Respekt!), faszinierend was man mit so alten Gewehren leisten kann.

Der Bewerb selbst lief reibungslos ab, das Wetter hat lange gehalten, keine Verletzte, keinen DQ – perfekt.

Siegerehrung musste leider ausfallen, war für uns ok (sind etwas in Zeitnot gewesen).

Recht herzlichen Dank an die Schützengesellschaft Senftenberg für den gelungenen Bewerb.

Wir (und viele andere bestimmt auch) hoffen auf ein baldiges Wiedersehen!

Last but not least;
eine kleine Fotostrecke rund um das Match (Video ist noch in Bearbeitung und folgt demnächst nach, vielen Dank an Robert und Rudolf für die ergänzenden Bilder und Videos!)

Rifle Senftenberg – Oktober 2020

  • 6,70 (57,30%) mrd – OA15 M5 BL 16,75″ – Hawke Vantage SF 6-24×44
  • 4,69 (40,12%) HiPhi – AUG
  • 4,21 (36,03%) PeKu – Schmeisser M4 14″ – Hawke Frontier 30 1-6×24

2 Kommentare zu “》Rifle Senftenberg – 20/10”

  1. Danke für das tolle Feed back.
    Kleine Korrektur: Als RO von Stage 2 weiß ich bestimmt: Nicht 11 sondern 16 IPSC Scheiben, wir wollten euch ja zum nachladen animieren….

    1. Vielen Dank für das Richtigstellen, ist schon ausgebessert.

      Mindert meine Fehlschüsse etwas … ich hatte 96 Schuss für den ganzen Bewerb gebraucht (und die Scheibe bei den Kanistern ausgelassen)

      Wir sehen uns hoffentlich bald wieder 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.