zuletzt geändert am 17/11/2020

Rifle Match in Senftenberg!
Und weil’s eh so wenige Rifle Bewerbe gibt … und weil Senftenberg eine echt schöne Anlage ist … und weil es dort traumhaft zum Schiessen ist … und weil die Gegend dort wunderschön ist … und weil dort lauter nette Leute sind
drum mussten wir dabei sein 🙂

Es war schön, das Wetter war gut. Wir ham viel gelacht.

PeKu, Senftenberg, Oktober 2020

Mehr oder weniger gut ausgerüstet ( zB nicht die „richtige“ Optik ( VortexSpitfire 1x ) sondern ein Hawke 6-24 montiert, sehr sinnig für kürzere Distanzen, aber naja ) sind wir nach 2h kurzweiliger Autofahrt bei schönem Wetter am Ziel angekommen.

Nach kurzer Begrüßung der ( meistens sind’s eh immer die selben ) Teilnehmer wurde gleich mal das Gelände besichtigt:

Die Stages vom Rifle Senftenberg:

3 Stages mit insgesamt 74 84 Schuss waren zu absolvieren, teilweise mit den extra-lässigen Scheiben ( die ich bislang nur in Senftenberg gesehen habe ), Distanzen von 2 – 150m

  • 1. Stage: 9 IPSC Targets, 2 Plates ( 100-150m )
  • 2. Stage 2: 11 16 IPSC Targets ( 2-30m )
  • 3. Stage 3: 10 Targets (je 3 Wertungstreffer), 2 Plates ( 5-30m )

Nach kurzem Briefing startete der Bewerb pünktlich gegen 14:00, selbstverständlich unter Einhaltung der erforderlichen Mindestabstände bzw. Maskenpflicht.

Es waren auch einige Einzelrepetierschützen am Start ( ein Kollege mit einer AR15, bravourös gemeistert – Respekt für die Ruhe! ), faszinierend was man mit so alten Gewehren leisten kann.

Der Bewerb selbst lief reibungslos ab, das Wetter hat lange gehalten, keine Verletzte, keinen DQ – perfekt.

Siegerehrung musste leider ausfallen, war für uns ok (sind etwas in Zeitnot gewesen).

Recht herzlichen Dank an die Schützengesellschaft Senftenberg für den gelungenen Bewerb.

Wir ( und viele andere bestimmt auch ) hoffen auf ein baldiges Wiedersehen!

Last but not least;
eine kleine Fotostrecke rund um das Match.

Rifle Senftenberg – Oktober 2020

und hier zum Video vom Rifle Match 2020 Senftenberg

2 Comments on “Rifle Senftenberg – 20/10”

  1. Danke für das tolle Feed back.
    Kleine Korrektur: Als RO von Stage 2 weiß ich bestimmt: Nicht 11 sondern 16 IPSC Scheiben, wir wollten euch ja zum nachladen animieren….

    1. Vielen Dank für das Richtigstellen, ist schon ausgebessert.

      Mindert meine Fehlschüsse etwas … ich hatte 96 Schuss für den ganzen Bewerb gebraucht (und die Scheibe bei den Kanistern ausgelassen)

      Wir sehen uns hoffentlich bald wieder 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.