MaHö, eine Institution nicht nur im IPSC Bereich, hat nach längerer Pause wieder ihren Cup ausgeschrieben.

Und nachdem in Matzendorf zumindest für mich alles begann ( mein allererstes IPSC hatte ich dort bestritten, den Absolute Beginners 2017 ) bin ich sozusagen geprägt und und konnte dieses Match natürlich nicht verpassen.

Wie in guten alten Zeiten eine klimaneutrale Anreise mit den Öffis, und diesmal wieder mit der Beretta CX4 Storm ( Tuning by tectal ) am Start …einfach weil sie mir etwas wendiger vorkommt 😉

MaHö Cup 2021 - Stage 1
Stage 1

25m Gong – ein Medium Course mit 10 IPSC Targets und 4 Plates, in Summe also 24Schuß.

MaHö Cup 2021 - Stage 2
Stage 2

25m Präzi – ebenfalls ein Medium Course und 24 Schuß mit 12 IPSC Targets

MaHö Cup 2021 - Stage 3
Stage 3

Kemenate – Short Course mit IPSC Targets – 12 Schuß

Stage 4
Stage 5

100m rechts – Stage 4 ( Medium Course mit 24 Schuß, IPSC Targets )

100m links – Stage 5, ein Long Course mit 31 Schuß ( IPSC Targets plus 1x Popper ), doch ziemliche Entfernungen zu den hinteren Scheiben, aber mit dem PCC gut machbar gewesen ( Pistole hätte ich da eher nicht schiessen wollen )

MaHö Cup 2021 - Stage 4
Muzzle rise @ Stage 5

Leider hatte ich bei Stage 5 gleich am Anfang ziemliche Probleme mit meiner CX4, im Eifer des Gefechts kassierte ich dann meine allererste Verwarnung wegen einem Muzzle Rise … ( Patronenlager war zum Zeitpunkt des Muzzle Rise leer, sonst wäre es mein erster DQ gewesen )

Dschungel - Stage 6 - 12
welcome to the jungle …

Damit war die Hälfte des Cups geschafft, die zweite Hälfte fand im Dschungel statt …

Mit dem Wetter hatten wir bislang großes Glück, Sonnenschein mit ein paar Wolken, die sich aber wieder verzogen und im Dschungel sollte es dann wettermässig noch ziemlich heiß hergehen …

MaHö Cup 2021 - Stage 8/9
Stage 6/7

Bucht 1 – Stage 6 und 7, zwei Shorties die, bis auf die Startposition, ident waren – je 12 Wertungstreffer

Sehr schnelle Stages, ich dachte da dass ich eigentlich ganz gute Zeiten geliefert hatte, bis, ja bis dann die anderen geschossen haben …

Bucht 2 – Stage 8 und 9, ebenfalls 2 idente Shorties, unterschiedliche Startpositionen ( unter anderem mit abgelegter Waffe ), mit je 12 Schuss.

Irgendwie bin ich in MaHö mit den Fotos immer sehr sehr sparsam ( woran das wohl liegen mag … ) und so gibt es leider wieder nur Auszüge vom Stagebook.

MaHö Cup 2021 - Stage 11
Stage 10 ( 12 Schuss )
MaHö Cup 2021 - Stage 10
Stage 11

Bucht 3 / Gong – Zwei Stages, von denen es allerdings die Nr.11 ( 9 Schuss ) in sich hatte – als Linkshänder, ohne auf die schwache Schulter zu wechseln, schwer zu schiessen – dementsprechend das Ergebniss …
Diese Stage mit 0% hatte mir schlussendlich den dritten Platz gekostet. Ärgerlich, sehr ärgerlich! 😉
Aber da ärgern bekanntlich nicht hilft – schwache Schulter trainieren, dann klappt’s vielleicht beim nächsten Mal!

MaHö Cup 2021 - Stage 12
Stage 12

Bucht 4 / Satellit – Stage 12 war die obligatorische lange Stage ( 32 Schuss ), mit massig Targets und einem Pendler der durch einen Popper ausgelöst wurde.

Man konnte sich zum Abschluß ( soferne man die Stages in der Reihenfolge absolviert hatte ) noch einmal so richtig verausgaben.

Brownells Österreich

Die abschliessende Siegerehrung wurde mit einer Tombola, Preise gestiftet von Brownells Österreich, eingeleitet und, das freut mich natürlich besonders, ein Warengutschein ging an mich – herzlichen Dank!

Auf dem Trepperl waren großteils altbekannte Gesichter, aber auch einige neue Schützen/innen hatten ein erfolgriches Debut und so manchen Namen wird man zukünftig noch des Öfteren auf den Toprängen finden …

Der Tag fand einen Ausklang bei einem gemütlichem Zusammensein und ein Geburtstags“kind“ gab Bier sowie Kuchen aus und irgendwann ging’s wieder Richtung heimwärts …

Fazit

MaHö Cup 2021
Ende gut, alles gut

Der MaHö Cup 2021 war ein sehr kurzweiliges Match, wie immer ein schönes Erlaubnis bei den Freunden Matzendorf und ist auf jeden Fall einen Besuch wert!

Schöne Outdoor Anlage, nette Leute, gibt immer Gutes zum Futtern und überhaupt.

Beider Anmeldung sollte man allerdings wirklich schnell sein … wir sehen uns beim nächsten Match!

Die Ergebnisse auf practiscore …

… und die obligatorische Fotostrecke


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.